Ökumenische Notfallseelsorge Emscher-Lippe

Die Notfall-Seelsorgerinnen und -Seelsorger unterstützen Menschen in Krisensituationen. Über den Rettungsdienst und die Polizei werden sie zum Einsatz gerufen. Sie begeben sich dann direkt an den Ort des Geschehens und begleiten Opfer, Angehörige und Beteiligte in der persönlichen Krise.

Die Hauptarbeit tragen ehrenamtlich tätige Frauen und Männer, die sich in Einsatzteams abwechselnd rund um die Uhr um Betroffene kümmern. Sie leisten „Erste Hilfe für die Seele“ in den ersten Stunden der akuten Krisensituation (z. B. erfolglose Wiederbelebung, plötzlicher Kindstod, Suizid eines nahestehenden Menschen).

Die Notfall-Seelsorge steht auch zur Verfügung, wenn die Polizei eine Todesnachricht zu überbringen hat.

SOS Bevölkerung
SOS Einsatzkräfte